Manifest: B) 5.5.

5. In ihren Fragestellungen sind Studierende, Lehrende und Forschende vollkommen frei. Es bestehen aber bestimmte Erkenntnisinteressen und Herangehensweisen der Geschichtswissenschaft an Digitale Spiele:

  • 5.5 Speziell aus dem Charakter eines geschichtskulturellen Produktes, wie er bei der Historischen Form beschrieben wurde, folgen ebenfalls Erkenntnisinteressen
    Pfeil2 Geschichtsbilder sind Teil sozialer oder kollektiver Identitäten; ihr Ursprungsmoment liegt in der Abgrenzung vom Anderen. Können dergestaltige Strategien nachgewiesen werden? Welchem spielinternen Zweck oder Produzenteninteresse dienen sie?
    Pfeil2 Handelt es sich primär um ein Vorstellungsprodukt über Geschichte? Einen Ausdruck der Zeitgeschichte?
    Pfeil2 Bietet das Spiel Möglichkeiten der didaktischen Verwertung?
    Pfeil2 Ist historisches Wissen wichtig oder nützlich für das Spielfortkommen? Steigert oder vermindert es das Spielerlebnis?
    Pfeil2 Wie wird das Spiel beworben und im Marketing beschrieben?
    Pfeil2 Soll der Fokus auf populäre Spiele oder Spiele mit spezifisch historischen Inhalten gelegt werden? Werden vor allem sogenannte AAA-Titel in den Blick genommen oder auch Produkte der bzw. die Indie-Szene noch nicht kommerziell erfolgreicher Produzenten?
    Pfeil2 Gelingt der Einbezug von Multiperspektivität, etwa durch den Vergleich internationaler Spielentwicklung?
    Pfeil2 Gab es möglicherrweise eine Expertenkonsultation bei der Spielentwicklung? (Wurden etwa Historiker bei der Entwicklung herangezogen?)
    Pfeil2 Damit in Zusammenhang stehende Phänomene sind Prozesse und Praktiken von Gamification sowie Modding.
    Pfeil2 Untersucht werden können damit Geschichskonventionen und deren Rezeption: Wurde entsprechende Marktforschung betrieben? Welche tradierten Geschichtsbilder verkaufen sich wo?
Zurück Zurück zur Manifest-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search