Autor: Daniel Giere

0

CFP: Architectonics Of Game Worlds – On Aesthetics and Mechanics, Spaces and Places, Rhythms and Philosophies. Deadline: 17. Dezember 2018. The international workshop will be held in context of the DFG funded research project...

1

Tagungsbericht der 2. Tagung des Arbeitskreises „Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“

Tagungsbericht von Corinna Grünklee Am 15. und 16. September 2017 fand die 2. Tagung des Arbeitskreises „Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf statt. Der Arbeitskreis „Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“ beschäftigt sich seit...

4

Wir spielen das Jahr 1016: Life is futile

Innerhalb der Bewerbung digitaler Spiele werden oftmals blumige Versprechen bzgl. spielweltlicher Geschichtsverarbeitungen gemacht. Verantwortlich dafür sind größtenteils die Publisher oder – gerade bei Indie-Produkten wie bspw. Life is Feudal: Your Own [1] – die Entwickler....

0

Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele: Ein Manifest

Digitale Spiele gehören zu den einflussreichsten Geschichtsprodukten unserer Zeit[1], deren Wirkung in der Wissensvermittlung aber bisher unzureichend erforscht wurde. Als Produkt des digitalen Medienwandels fordern Digitale Spiele in besonderer Weise klassische Konzepte der Geschichtstheorie heraus und stellen die Frage, welches...

0

gespielt | Das Blog des „Arbeitskreises Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“

Das Blog ist Portalseite des Arbeitskreises „Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“. Als zentrale Anlaufstelle sollen durch den Blog nicht nur inhaltliche Empfehlungen an geschichtswissenschaftlich ausgerichtete Forschungen zu digitalen Spielen angeboten, sondern ebenso auch Ansprechpartnerinnen und...