Verschlagwortet: Mittelalter

Wolfenstein The New Order Berlin Germania Teaser 0

Bruchsteine für ein Mosaik (Teil 3)

Arbeitsmaterialien über digitale Spiele für den Geschichtsunterricht
von Nico Nolden – Das Arbeitsmaterial im rezensierten Band besitzt einen ausgeprägten neuzeitlichen und zeithistorischen Schwerpunkt. Wenn er sich dem auch fundiert annähert, bleiben andere curriculare Themen daneben unterbelichtet.

Ein Ausschnitt aus dem Hauptmenü von Crusader Kings III, das die jeweils aktuellen Oberhäupter der Dynastie des Spielenden zeigt – hier Hochkönig Brian II mac Murchad von Irland, seine Ehefrau und seinen Erben. (Screenshot und Bearbeitung von Felix Zimmermann) 2

Geschichte schreiben über Generationen – Stimmen aus dem AKGWDS zum Release von Crusader Kings III

Als Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele nehmen wir den Release von Crusader Kings III zum Anlass, um eine Einordnung aus geschichtswissenschaftlicher Perspektive vorzunehmen. Crusader Kings-Expert:innen, -Neueinsteigern und interessierten Beobachter:innen wünschen wir einen aufschlussreichen Einblick in ein hochaktuelles Forschungsfeld.

4

Wir spielen das Jahr 1016: Life is futile

Innerhalb der Bewerbung digitaler Spiele werden oftmals blumige Versprechen bzgl. spielweltlicher Geschichtsverarbeitungen gemacht. Verantwortlich dafür sind größtenteils die Publisher oder – gerade bei Indie-Produkten wie bspw. Life is Feudal: Your Own [1] – die Entwickler....

3

,,Life is feudal: Your own“ – Ein Erfahrungsbericht über räumliche Abhängigkeiten, gildenähnliche Sozialstrukturen und eine meditative Eigendynamik

Vierzehn wagemutige AbenteurerInnen aus drei unterschiedlichen Volksgruppen, eine natürliche, ursprüngliche Spielwelt – frei von menschlichen Einflüssen – aber voller gefährlicher Wildtiere: Das als „real life Medieval simulator“[1] beworbene Massively Multiplayer Online Role Play Game...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search